Beim Versicherungsschutz gilt allgemein, dass Tageseinrichtungen, die eine Betriebserlaubnis nach §45 SGB VIII haben, im vollen Umfang bei der Unfallkasse versichert sind.


D.h., versichert ist:

  • Die Grundschulbetreuung bei Schließung der Schule

  • Die Betreuung vor und nach dem Unterricht

  • Die Ferienbetreuung

  • Ausflüge im Rahmen der Grundschulbetreuung (auch in andere Schulen)

  • Der direkte Hin- und Rückweg zwischen Zuhause und Betreuung soweit es ein Schulweg ist, auch bei Gehgemeinschaften


Die Kinder werden entweder durch die Erziehungsberechtigten oder durch benannte Personen abgeholt, wenn sie nicht vereinbarungsgemäß selbständig den Weg zwischen der Betreuungseinrichtung und Zuhause bewältigen. Wird ein Kind nicht der Vereinbarung gemäß abgeholt, wird es aufgefordert, vor der Betreuungseinrichtung auf seine Abholer zu warten, sofern nicht eine andere Abrede besteht. Die Kinder sind über den Verein  (nach Bedingungen der Züricher-Haftpflichtversicherung für Vereine) haftpflichtversichert.

 

 

Kontakt:                                    

Regenbogenstr.8            

63579 Freigericht

 

Telefon:

 

06055-939329

 

0163-195 68 58

 

E-Mail Betreuer:

 

haseninsel@t-online.de

 

 

 

E-Mail Vorstand:

 

haseninsel.vorstand@t-online.de